Visual Studio Code der Editor von Microsoft!

Was ist Visual Studio Code?

Visual Studio Code ist ein neuer schneller Editor von Microsoft, der in direkter Konkurrenz zu den angestammten Editoren, wie Sublime, Brackets, Atom, WebStorm und dem guten alten VIM steht.

Ob der Name "Visual Studio Online" wirklich die beste Wahl von Microsoft ist, dass finde ich ein wenig fraglich, da es sicherlich oft Verwechslungen mit der langsameren IDE "Visual Studio" gibt.

Den Editor selbst, kann unter der folgenden URL direkt von Microsoft heruntergeladen werden: https://code.visualstudio.com

Visual Studio Code

Das erste auffällt bei Visual Studio Code, ist dass er nicht nur für Windows, sondern auch für andere Plattformen verfügbar ist: MacOs und Linux! Es ist zudem Open Source!

Es unterstützt sehr viele Programmiersprachen und Annotationen, neben den üblichen Verdächtigen, wie C#, VisualBasic, JavaScript, TypeScript, HTML, CSS auch Sprachen wie Ruby, PHP, Objectiv-C.

Ein kleiner Überblick

Mit IntelliSense und geteilten Editor ist das Entwickeln von WebSeiten ohne umständliches herumspringen möglich:

Hat man Visual Studio 2015 bereits installiert und möchte das mit Visual Studio Code machen, dann ist das mit einen der vielen Extensions jetzt schon sehr gut möglich:

Fantastisch ist es für mich als SharePoint Entwickler, dass es endlich eine richtig gute Oberfläche für die PowerShell Umgebung gibt. Installiert man diese Extension, hat man endlich alles das was man in der PowerShell ISE bisher vermisst hat:

Installiert man sich die C# Extension und die neue ".NET Core SDK for Windows"(https://www.microsoft.com/net/core#windows), bekommt man wirklich einen Geschmack, wo es vermutlich bei Microsoft die nächsten Jahre hingeht.

Ein wenig verrückt wirkt es immer noch auch mich, dass als Source Verwaltung standardmäßig GIT vorgesehen ist und nicht der Team Foundation Server. Hier merkt man wirklich, dass Microsoft einen ganz bestimmten Kundenkreis von jungen Open Source Entwicklern ansprechen möchte.

Zusammenfassung

Microsoft überrascht hier mit einem frischen und sehr innovativen Editor. Nicht nur für Entwickler, die einen bessere Umgebung als das "Visual Studio IDE" für ihre TypeScript und HTM/CSS Entwicklungen schließt dieses Tool eine Lücke, sondern auch Unterstützungen für Powershell und die unzähligen anderen Erweiterungen mach es zu einer wirklichen Alternative zu anderen Editoren.