Visual Studio Code: Tastatur Shortcuts

Einführung

In diesem Blog Eintrag möchte ich kurz die für mich wichtigsten Shortcuts in Visual Studio Code darstellen.

Eine komplette Auflistung ist unter folgender URL bei Microsoft zu finden: https://code.visualstudio.com/docs/customization/keybindings

Editierfunktionen

Mit "STRG + SHIFT + K" kann eine Zeile gelöscht werden:

Mit "STRG + Z" kann die letzte Aktion rückgängig gemacht werden (UNDO):

Mit "STRG + Enter" kann man Zeilen unterhalb des Textes einfügen:

Mit "STRG + SHIFT + Enter" kann man neue Zeilen oberhalb des Cursors einfügen:

Mit "ALT + Pfeiltaste nach Oben" kann man Zeilen nach oben verschieben, genauso kann man mit "ALT + Pfeiltaste nach Unten" eine Zeile nach unten verschieben:

Mit "ALT + SHIFT + Pfeiltaste nach Oben" kann man die aktuelle Zeile dupliziert eine Zeile weiter oben erzeugen. Das gleiche nur für die Zeile darunter geht mit "ALT + SHIFT + Pfeilteste nach Unten":

Mit "STRG + SHIFT + L" kann man alle Strings unter der Markierung schnell identifizieren und gleichzeitig ändern:

Mit "STRG + I" kann man praktisch die ganze Zeile markieren und dann beispielsweise ersetzen:

Mit "F1" kann man sich die Kommandozeile einblenden lassen:

Mit "STRG + F" kann man in der Datei nach einen Begriff suchen und mit "F3" zum nächsten Treffer gehen bzw mit "SHIFT + F3" zum vorherigen Treffer:

Mit "SHIFT + ALT + F" kann man den Code automatisch formatieren lassen:

Mit "SHIFT + F12" kann man sich alle Verweise im gesamten Source-Code anzeigen lassen:

Eigene Tastenkombinationen definieren

Über den Menüpunkt "Tastenkombinationen" ist es möglich, eigene Shortcuts zu definieren:

In der Datei "keybindings.json" kann man eigene Datenkombinationen für das Projekt definieren:

Fazit

Visual Studio Code ist ein faszinierender Editor mit einer Menge funktionen. Ich konnte hier nur einen Ausschnitt vorführen und empfehle die Webseite: https://code.visualstudio.com/docs/customization/keybindings